Figurenpflege 2009

Schäden werden begutachtet

Jährlich werden unsere Holzskulpturen auf allfällige Schäden kontrolliert. Denn Holz lebt und arbeitet. Auch Witterungseinflüsse wirken von Aussen auf das Holz ein. Trotz Imprägnierungs-Anstrich dringt Wasser in die Holzfiguren ein, welche dann im Winter bei Temperaturen unter Null Grad zu grösseren und kleineren Rissen führt.

Diese Schäden werden gegebenenfalls ausgebessert, indem man diese mit Flüssig-Holz ausbessert und anschliessend sauber verputzt. Manchmal müssen auch ganze Teile der Figuren ersetzt werden.

Nach der Restauration der Skulptur wird diese gereinigt und von Algen und Moos befreit. Dann erfolgt ein neuer Imprägnierungs-Anstrich, welcher dann die Holzskulptur in neuem Glanz erscheinen lässt.

Leider müssen wir immer auch Schäden beklagen, welche Nachts durch Personen mutwillig verursacht werden.

Risse werden ausgebessertSchnitzer beim ausbessern eines Holzrisses

Die Darstellung dieser Webseiten wurde optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1280x1024 Pixel oder höher.
Copyright © 2007 - 2015 by R. Ramuz, Webdesign &. Informatik, CH-6032 Emmen